Systemisch Denken

Systemisches Denken und Handeln ist im Coaching ein “genetischer Überlebensvorteil”, denn einen großen Teil unseres Lebens verbringen wir in Organisationen. Unser beruflicher Erfolg ist eng an die Kultur jener Organisation geknüpft, in der wir Wurzeln bilden und in der wir mit anderen Menschen zusammen Aufgaben lösen und Projekte umsetzen.

Gleichermaßen braucht jede Form von persönlicher Entwicklung eine feste Verankerung in eigenen “Systemen” (Familie, Freunde, Interessengemeinschaften etc.) sowie die Kraft und Erfahrung der eigenen Lebensgeschichte samt einer Zukunftsvision.

Die Perspektive des systemisches Denkens sieht den einzelnen Menschen daher variabel verknüpft mit vielen anderen Menschen und Systemen, betrachtet deren aktiven Austausch sowie Möglichkeiten und Grenzen der bestehenden Rahmenbedingungen: Familie – Team – Organisation – Gesellschaft.

Mein Ziel ist es, Ihnen die Vielfalt aufzuzeigen, die Ihnen Ihr Leben bietet, und Sie darin zu unterstützen, Ihren eigenen Lebenskompass neu zu justieren hin auf brennende Aufgaben, herausfordernde Ziele und lang gehegte Träume.

Das Geheimnis ist die Perspektive: Denken Sie um.

(Quelle: http://www.isft-magdeburg.de)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s